Hauskauf

Warum ist das Energiesparhaus der Hausbau der Zukunft?




townhouse berlin

Hauskauf Berlin Mitte Townhouses © by Agromex www.Hafenquartier-Mitte.com

Energieschonende Hauskonzepte im Trend



Ein Energiesparhaus überzeugt im Allgemeinen durch einen besonders attraktiven Mix aus energiesparender Bauweise sowie günstigen Baukosten, welche die Beliebtheit dieses energieschonenden Hauskonzeptes in den letzten Jahren nachweislich haben steigen lassen.

Vor allem als Fertighaus erfreut sich ein Energiesparhaus bemerkenswert hoher Beliebtheit bei preis- und umweltbewussten Hausbauern in ganz Europa. Es verwundert somit nicht weiter, dass sich die Anzahl an jüngst gebauten Energiesparhäusern kontinuierlich erhöht.

Wie lässt sich der geringe Energieverbrauch eines Energiesparhauses erklären?


Im Allgemeinen lösen Energiesparhäuser die Probleme, die viele Menschen heutzutage mit dem Bau der eigenen vier Wände verbinden. Die laufenden Nebenkosten der entsprechenden Immobilie befinden sich bei einem Energiesparhaus auf einem absoluten Minimum. Dies schont das Haushaltsbudget des Hausbesitzers und die Umwelt, die durch eine Reduzierung des CO2 Ausstoßes nachweislich aufatmen kann.

Fossile Brennstoffe wie Öl, Kohle oder Erdgas geben bei der Energiegewinnung stets CO2 ab, das für Umwelt und Mensch schädlich ist. Aus eben diesem Grund verzichten viele Energiesparhäuser auf den Einsatz von fossilen Energieträgern. Die Lösung bieten hierbei regenerative Energieformen wie beispielsweise Solarenergie. Mithilfe einer Photovoltaikanlage kann kostenfreie Sonnenenergie eingefangen und nutzbar gemacht werden. Dies geschieht mithilfe von Sonnenkollektoren, die auf dem Dach oder den Außenwänden des Hauses montiert werden. Mithilfe einer effektiv arbeitenden Lüftungsanlage wird die aufgewendete Energie in Form von Wärme gleichmäßig im Hausinneren verteilt. Auf diese Weise kann in jedem Winkel des Hauses das gewünschte Temperaturniveau erreicht werden.

Eine besonders hochwertige Dämmung der Außenwände und des Daches sorgen zudem dafür, dass die gewonnene Energie nur in geringem Maße ungewollt das Hausinnere verlassen kann. Dies reduziert den laufenden Energieverbrauch eines energiesparenden Fertighauses deutlich.
Umzugsplaner
Packen
Rechtstipps
Fachwerkhaus
Sparen
Immobiliengutachter
Baufinanzierung
Bausparen
Bausparanfrage
Immobilienbewertung
Baugeld
Ratenkredite
Versicherungen
Bauen
Hausbau
Innenausbau
Außenanlagen
Rechte und Pflichten
Baustoffe
Finanzen
Bau - Infos
Bau - Trends
Treppenlifte